Deutsch

Basisfahrzeuge BR464.

Wer Verantwortung trägt, kann sich auf die neue G-Klasse verlassen.

Seit seiner Einführung im Jahr 1979 stellt sich der G verantwortungsvoll in den Dienst der Gemeinschaft. Ikonisch, robust und beinahe unverwüstlich: Die neue G-Klasse BR464 ermöglicht als Fahrzeug für Rettungs- und Sondereinsätze höchste Mobilität auch unter schwierigsten Bedingungen und überzeugt mit neuen Ausstattungen wie dem Emergency Override System für Notfallsituationen. Einsatzkräfte, deren Aufgabe das Schützen, Retten und Sichern ist, können sich immer auf den langlebigen Geländewagen mit Stern verlassen.

G-Klasse digital erleben.

 

Alle Informationen zur neuen G-Klasse für Rettungs- und Sondereinsätze und Impressionen der Weltpremiere in Graz können Sie im Anschluss an das Event auch online erleben. Dafür ist ein Login erforderlich.

 

Jetzt registrieren

Entwickelt in Graz, bereit für die Welt.

Die G-Klasse Basisfahrzeuge überzeugen seit jeher mit ihrer einzigartigen Fahrzeug-DNA. Über die Zeit unverändert bleibt der Mercedes-Benz Anspruch an Geländegängigkeit und Verlässlichkeit, den der Geländewagen erfüllt. Dennoch wird der G für den Einsatz bei Staat und Behörden kontinuierlich weiterentwickelt – auch mit Erfahrungen aus der Serienproduktion der G-Klasse für den zivilen Markt. Die Baureihe 464 markiert einen bedeutenden Entwicklungsschritt der G-Klasse und bietet wichtige Neuerungen für die erfolgreiche Umsetzung der Aufgaben von Einsatzkräften.

1/4

Vier Kernkompetenzen für einen erfolgreichen Einsatz.

Off-road Performance.

G wie robuster Geländewagen. Die neue G-Klasse überzeugt durch ihre hohe Robustheit. Der stabile Leiterrahmen trägt neben Motor, Automatikgetriebe und Untersetzungsgetriebe auch die Starrachsen vorn und hinten und bietet damit optimale Voraussetzungen für einen Einsatz unter schwierigsten Bedingungen. Kennzeichen der außerordentlichen Geländegängigkeit sind außerdem die hohe Bodenfreiheit, große Schräglage- und Steigfähigkeit. 

Mehr zur Off-road Performance der G-Klasse erfahren (Login erforderlich)

Reliability.

G wie verlässlicher Gefährte. Ob in der Wüste oder im Hochgebirge: Mit Motorkühlung für heiße Länder, verbessertem Korrosionsschutz und neuer Spurweite für bessere Schneekettentauglichkeit ist die neue G-Klasse jederzeit einsatzbereit. Und trägt dazu bei, dass Rettungs-, Schutz- und Sicherungsmissionen in unwegsamem Gelände auch unter extremen Bedingungen nie an Transportfragen scheitern.

Mehr zur Verlässlichkeit der G-Klasse erfahren (Login erforderlich)

Usability.

G wie einsatzstarker Generalist. Die G-Klasse ist für den Einsatzalltag bestens vorbereitet. Erprobt und ab Werk bedarfsgerecht einrüstbar, überzeugt der Geländewagen mit der höchsten Nutzlast seiner Klasse. Das intuitive Bedienkonzept für alle Funktionen des Fahrzeugs wird durch ergonomische, handschuhtaugliche Bedienelemente unterstützt. Im Bauraum für bedarfsgerechte Einbausätze ermöglichen integrierte Zurrpunkte und C-Schienen die bedienungssichere Unterbringung von Ausstattungen und persönlicher Ausrüstung.

Mehr zur Benutzerfreundlichkeit der G-Klasse erfahren (Login erforderlich)

Heritage.

G wie einzigartige Gene. Im Jahr 1979 wurde der legendäre Geländewagen in Graz entwickelt. Bis heute sind über 60.000 Einheiten der G-Klasse für Rettungs- und Sondereinsätze ausgeliefert worden und haben sich im Patrouillen-, Streifen- und Verbindungsdienst, in Katastropheneinsätzen und in Friedensmissionen in aller Welt bewährt.

Mehr zur Beständigkeit der G-Klasse erfahren (Login erforderlich)

Ganz nach Ihrem Bedarf.

  • Emergency Override System (EOSys)
  • 24-V-Bordstromversorgung
  • Hohe Zuladung
  • Robuste Konstruktion
hidden-xs
visible-md and up (hidden-sm and down)
visible-lg and up (hidden-md and down)
visible-xl